Pelzankauf Logo

Was kostet mich der Rückversand meines Paketes?

Der Rückversand kostet 12 € innerhalb Deutschland, 25 € innerhalb der EU und 35 € in die Schweiz. Andere Länder auf Anfrage.

 

Wie setzen sich unsere Versandkosten zusammen?

Sicherlich sind Versandkosten immer ein Ärgernis, doch auch bei uns sind diese unvermeidlich. Aus unternehmerischer Sicht sind unsere Versandkosten enorm gering und wir möchten Ihnen kurz erklären, wie sich diese Kosten zusammensetzen.

Unsere Rückversandkosten für einen Versand nach Deutschland betragen 12 Euro inkl. MwSt. Als seriöses Unternehmen müssen wir diese Kosten nicht nur versteuern, sondern sind in der Pflicht, dafür auch eine Rechnung auszustellen. Diese wird für die nächsten 10 Jahre in unseren Archiven aufbewahrt. Auch die Banken möchten ihren Teil vom Erlös abbekommen. Im Gegensatz zu einem Privatversand müssen wir für jede Buchung eine Überweisungsgebühr entrichten. Mit diesen Zusatzkosten ist zwar der Verwaltungsaufwand gedeckt, doch jetzt kommt erst der Arbeitsaufwand ins Spiel. So müssen unsere Mitarbeiter ihr Paket zusammenstellen und dieses ordnungsgemäß verpacken. Dadurch sind Ihre Produkte geschützt und kommen unversehrt bei Ihnen an.

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, lässt sich mit den Versandkosten kein Gewinn erzielen. Dies ist auch nicht unsere Absicht und widerspricht unserem Geschäftsmodell. Wir möchten Pelze ankaufen und diese im Anschluss wieder veräußern. Alle anderen Dienste sind ausschließlich dazugehörige Serviceleistungen. Die Erhebung von Versandkosten macht uns auch keine Freude und wir hoffen, dass Sie für diesen Schritt dennoch Verständnis haben.

Wir machen keinen Hehl aus diesen Kosten und hoffen, dass wir Sie über die Zusammensetzung umfassend aufklären konnten. Sollten wir Pelze ankaufen, dann werden diese bei uns selbstverständlich ordnungsgemäß gekennzeichnet. So kann die Reise jedes Pelzes genau verfolgt werden. Vom Einkauf bis zum Verkauf werden alle Details akribisch genau protokolliert. Durch diese gewissenhafte Arbeit können wir die Historie der Pelze jederzeit abrufen.