Pelzankauf Logo

Blog

Ein kleiner Einblick in die Arbeit unserer Pelzankauf Prüfer

Wer einen Pelz bewerten möchte, der muss diese Kunst über viele Jahre hinweg erlernen. Nicht jeder ist für die Pelzprüfung geeignet. Man kann nicht einfach einen sicheren Wert festlegen und den Pelz dann zu diesem Betrag kaufen. Unsere Pelz Prüfer besitzen jedoch dieses Fachwissen und so hat sich Pelzankauf.de im Laufe der Jahre einen hervorragenden Ruf in Europa erarbeitet. Der Ankauf von Pelzen funktioniert hier nämlich schnell und unkompliziert.

Welche Kriterien sind für den Pelzprüfer ausschlaggebend und was wird alles kontrolliert?
Es spielt überhaupt keine Rolle, welche Fellart Sie besitzen. Wir handeln immer nach unseren Bewertungskriterien und das trifft für Nerz, Zobel, Bisam oder Nutria genauso zu, wie für Waschbär, Kanin oder Finnraccoon. Viele weitere Fellarten kommen hinzu und wir möchten Ihnen anhand eines Beispiels erklären, wie unsere Prüfer vorgehen:

Aus welchem Land stammen die Felle?
Natürlich sind in der Regel europäische Felle immer hochwertiger, wie beispielsweise chinesische Felle. Das hat zahlreiche Gründe. Damit sich hochwertige Felle besser entfalten können, benötigen sie mehr Raum in den Farmen. Tiere aus Fleischproduktionen haben diesen Lebensraum nicht, weshalb sich deren Fell nicht zum Verkauf eignen würde. Beim Rotfuchs kommen die hochwertigsten Felle in der Regel aus Australien. Danach kommt der kanadische Rotfuchs und erst jetzt folgt der europäische Rotfuchs. Die Haltung spielt hier allerdings eine untergeordnete Rolle (bedeutet nicht das die Haltungsbestimmungen nicht eingehalten werden), vielmehr macht die stark ausgeprägte Farbe den Unterschied. Auf alle Fellarten und deren Eigenschaften können wir leider nicht eingehen, da eine ausführliche Erklärung beinahe schon mit einer Ausbildung zum Kürschner gleichgesetzt werden kann. Zudem müssen professionelle Prüfer mindestens 5 Jahre in der Branche tätig sein, damit sie aufgrund Ihrer Erfahrungswerte die richtigen Schlüsse ziehen können.

Welche Verarbeitungstechnik wurde bei den entsprechenden Produkten angewandt?
Wir können anhand der uns vorliegenden Pelzteile genau erkennen, ob hier eine quere, eine ausgelassene, eine aufgesetzte, eine gefederte oder eine galonierte Verarbeitungstechnik angewandt wurde und dies hilft uns bei der Wertermittlung Ihrer Pelze enorm weiter. Die aufgesetzte Fellverarbeitung ist bei der Herstellung zwar nicht sehr aufwändig und zudem auch noch günstiger, das Fell ist dadurch für eine Weiterverarbeitung im Vergleich zur ausgelassenen Pelzverarbeitung aber besser geeignet.

Besitzen Sie männliche oder weibliche Felle?
Bei einigen Fellarten ist es auch entscheidend zu wissen, ob männliche oder weibliche Felle verarbeitet wurden. In der Natur der Sache liegt es nämlich, dass weibliche Felle immer zarter und leichter und männliche Felle etwas gröber und größer sind.

Wie ist das Lederfettgehalt?
Ein Fell ist nichts anderes, als ein mit Fellhaaren überzogenes Leder und daher ist die Lagerung immer das Wichtigste bei einem Pelz. Um einen Werterhalt zu gewährleisten, ist die Einlagerung bei Ihrem Kürschner in der Umgebung die beste Option. Sie können in den eigenen vier Wänden auch ein Betttuch nehmen und den Pelz damit von allen Seiten abdecken. Zusätzlich ist eine kühle Lagerung empfohlen. So kann keine Feuchtigkeit eindringen. Das Leder würde sonst trocken und spröde werden. Anhand des Leders können wir auch das Alter der Pelze feststellen. Das Kaufdatum lässt sich dadurch natürlich nicht ermitteln.

Bei einem Pelz-Konfektionsteil müssen folgende wichtige Kriterien geprüft werden:
Wie sind die Ärmel angepasst? Raglan? Kimono? Eingesetzt oder überschnitten? Ist der Pelz tailliert oder gerade? Auch die Länge und die Kragenform des Konfektionsteils sind entscheidend. Im Einzelfall muss die Kragenform geändert werden, weil diese nicht zum Konfektionsteil passt. Hat das Konfektionsteil Schubtaschen oder aufgesetzte Taschen und sind diese längs, quer oder speziell verarbeitet?

Wir stellen bei einer Mütze auch fest, wie diese verarbeitet wurde. Wurde die Mütze von einem Kürschner oder Hobbybastler angefertigt und welchen Schnitt hat die Fellmütze. Einige Kopfbedeckungsstile stellen wir hier vor:
Baskenmütze, Bommelmütze, Biedermeiermütze, Chullo, Elbsegler, Fes, Käppi, Phrygische, Schiebermütze, Schirmmütze, Zopflochmütze, Ballonmütze, Boshi, Norwegermütze, Strickmütze mit Fell gewebt, Hut, Tschapka oder Uschank, Pelzschiffchen, Kalpak, Kolpak, Kolpik, Husarenmütze, Papacha, Kosakenmütze, Schtreimel, Spodek, Spodik, Karakulmütze, Pelzhut, Pelzkappe, Pelzkapuze oder Fellkapuze, Pelzstirnband, usw.

Hinweis: Bärenmützen unterliegen in Europa dem Vermarktungsverbot und werden deshalb von uns nicht angekauft.

Bei einem Pelz werden viele verschiedene Merkmale erfasst und am Ende führen diese zu einem Ergebnis. Wenn Sie die Merkmale Ihres Pelzes in Erfahrung bringen möchten, dann sollten Sie jemanden fragen, der sich mit Pelzen bestens auskennt. Wir bieten Ihnen auch ein Preis Analyse Tool an. Hier können Sie alle Merkmale Ihres Pelzes eintragen und eine Fernbewertung anfordern. 

PREIS ANALYSE TOOL STARTEN


Hinweis: Sie können schon jetzt mit unserem Preis Analyse Tool arbeiten, allerdings ist das bei unerfahrenen Pelzbesitzern nicht zu empfehlen. Wenn Ihre eingegebenen Werte nicht korrekt sind, dann sind auch die Ergebnisse fehlerhaft.

Für die Nutzung unseres Preis Analyse Tool benötigen Sie auch einige Informationen zu den Größen Ihrer Pelze. Einige Maßangaben finden Sie nachfolgend.

Wie messe ich die Oberweite meines Pelz Konfektionsteils?
Messen Sie von der Vorderkante links unterhalb des Armlochs, über den Rücken und wieder unterhalb des Armloches bis zur rechten Vorderkante.

Wie messe ich die Saumweite (untere Weite) meines Pelz Konfektionsteils?
Die untere Weite wird von der linken Vorderkante am Saum entlang, bis zur rechten Vorderkante gemessen.

Wie messe ich die Länge meines Pelz Konfektionsteils?
Die ganze Länge wird vom Kragenansatz entlang der Rückenmitte bis zum Saum gemessen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung und freuen uns bereits jetzt darauf, Ihren Pelz zu bewerten und ggf. auf Ihren Wunsch hin anzukaufen.

Kommentare

Bitte korrigieren Sie folgende Angaben:
Kommentar schreiben
- Name ist erforderlich

- Ungültige E-Mail-Adresse
(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)

- Kommentar ist erforderlich
- Ungültiger Sicherheitscode